Weiterbildung

Onkolotsen-Refresher am 05. November 2021

19.10.2021, 18:43

Sehr geehrte Onkolotsinnen und Onkolotsen,

die Sächsische Krebsgesellschaft e. V. möchte Sie hiermit noch einmal offiziell zum nächsten Onkolotsen-Refresher am 05. November 2021 einladen. Dieser wird wieder virtuell stattfinden (Zoom). Hier wollen wir den kontinuierlichen Erfahrungsaustausch fortsetzen, uns über den aktuellen Stand in den verschiedenen Bundesländern austauschen, Bekanntes auffrischen und Neues präsentieren. Das geplante Programm beinhaltet im Einzelnen:

Onkolotsen-Refresher am 05. November 2021

08:30 Uhr Öffnung des Veranstaltungsraumes
09:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
09:15 Uhr Stand der Entwicklung der Lotsensysteme/-Aktivitäten in Deutschland
09:15 Uhr OSKAR
09:45 Uhr PIKKO
10:15 Uhr Stuttgart Cancer Center
10:45 Uhr Pause
11:00 Uhr Onkolotsen-Werkstatt: Wiederauffrischen, Erweitern und/oder praktisches Üben
11:00 Uhr Übungs-Beispiel Rehabilitation
11:25 Uhr Komplementärtherapie
11:50 Uhr Abrechnung OL als Niedrigschwellige Unterstützungsleistung
12:00 Uhr Kurze Mittagspause
12:30 Uhr Aktuelle Therapieansätze bei Hautkrebs
13:15 Uhr Onkolotsen-Unterstützungsangebote in der palliativen Phase
14:00 Uhr Kaffeepause
14:15 Uhr Adhärenz – wie können Onkolotsen helfen?
15:00 Uhr Abschlussdiskussion und im Anschluss Ende der Veranstaltung

Wir würden uns freuen, Sie am 5. November 2021 wieder einmal virtuell in Zwickau begrüßen zu dürfen. Für Ihre Teilnahmebestätigung und die Zusendung der Zugangsdaten zur Refresher-Online-Veranstaltung wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Projektkoordinator, Herrn Thomas Heckmann (t.heckmann@skg-ev.de, 01590 123 7019).

Sollten Sie Fragen zum Refresher-Kurs haben oder weitergehende Informationen benötigen, so stehen wir Ihnen natürlich gern jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Projekt-Team Onkolotse der
Sächsischen Krebsgesellschaft e.V.

Einladung Refresher 11/2021 als PDF-Datei
Flyer Refresher 11/2021 als PDF-Datei
Aktueller Newsletter Onkootse

Unterstützung und Begleitung von Betroffenen und ihren Familien

27.08.2020, 15:31:

„Ich habe Krebs – Wie geht es weiter?“ Diese Frage stellen sich viele Betroffene. Unterstützung bieten dazu die Landeskrebsgesellschaften (LKG) mit ihren psychosozialen Beratungsstellen. Die LKG sind gemeinnützige Vereine ...

Weiterlesen …

Alternativleistung zum Refresher 01/2019 (19.06.2020)

17.06.2020, 14:50:

Die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. bietet ausgebildeten Onkolotsen in regelmäßigen Abständen (2 x jährlich) Refresher-Kurse als Präsenz-Veranstaltungen (in Zwickau) an. Diese Kurse können von allen ausgebildeten Onkolotsen genutzt werden. Ergänzend werden von der Sächsischen Krebsgesellschaft (vergleichbar mit der CME der Ärzte) Online-Aufgaben (z.B. Fallbearbeitung, Weiterbildungstexte mit anschließendem Multiple-Choice-Test) zur Verfügung gestellt. Die Online-Ersatzleistung für den Refresher vom 19. Juni 2020 finden Sie im Mitgliederbereich für Onkolotsen unter "Aktuelles" auf dieser Plattform.

Weiterlesen …

UPDATE zum Onkolotsen-Refresher am 19. Juni 2020

04.06.2020, 08:21:

Die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. möchte die ausgebildeten Onkolotsinnen und Onkolotsen hiermit zum nächsten Refresher am 19. Juni 2020 einladen. Angesichts der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie wird unser Refresher diesmal als Online-Veranstaltung von 09:00 bis 13:00 Uhr stattfinden.

Weiterlesen …

Onkolotsen-Refresher am 19. Juni 2020

20.05.2020, 13:59:

Die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. möchte die ausgebildeten Onkolotsinnen und Onkolotsen hiermit zum nächsten Refresher am 19. Juni 2020 einladen. Angesichts der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie wird unser Refresher diesmal als Online-Veranstaltung von 09:00 bis 13:00 Uhr stattfinden. 

Weiterlesen …

Saar-Krebsgesellschaft warnt vor Falsch-Informationen

17.04.2020, 14:58:

Seriöse Informationen können Krebspatienten und deren Angehörige in den kostenlosen Beratungsstellen der saarländischen Krebsgesellschaft erhalten. Daneben läuft im Saarland seit 2017 das Pilotprojekt "PIKKO", zur Patienteninformation, -kommunikation und Kompetenzförderung in der Onkologie. Dabei stehen den Krebspatienten medizinisches Fachpersonal, sogenannte "Onkolotsen", zur Seite. 

Weiterlesen …