Deutsche Krebshilfe

„Onkolotsen – Ein starkes Team das die Patienten immer im Blick hat“

01.04.2021, 12:07

  

Nach der Deutschen Krebsgesellschaft („Das Projekt Onkolotse ist … eine sehr gelungene Form, Menschen … Anlaufpunkte zu geben, die sie in professionelle und ehrenamtliche Beratungs- und Behandlungsangebote führen.“) verweist auch die Deutsche Krebshilfe auf die hilfreiche Unterstützung von Krebspatienten und ihrer Angehörigen durch Onkolotsen.

Im Magazin der Deutschen Krebshilfe 1/2021 (Seiten 4-6) berichtet sie unter der Überschrift „Für viele Krebspatienten sind wir ein Anker“ über die tägliche Arbeit von Onkolotsen und zitiert Herrn Prof. Schmidt-Wolf vom CIO in Bonn: Onkolotsen sind für die Krebstherapie so wichtig, weil „sie eine unverzichtbare Schnittstelle zwischen behandelndem Arzt, Patienten und Angehörigen sind. Sie erleben unmittelbar und ungefiltert, wie Betroffene und ihr Umfeld die Diagnose aufnehmen und können direkt darauf eingehen. Vor allem auch auf die Angehörigen… die Lotsen schließen (somit) eine wichtige Lücke in der Versorgung von „Krebsfamilien“, also von Patienten und deren Angehörigen.“

Zum Artikel im Magazin der Deutschen Krebshilfe - ausgabe 01/2021 (Seiten 4-6)
https://www.krebshilfe.de/fileadmin/Downloads/PDFs/Zeitschriften/Magazin_der_Deutschen_Krebshilfe-Internetausgabe-0121.pdf

Neuer Onkolotsen-Kurs startet am 6. Mai 2021

29.03.2021, 09:18:

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden die Zwickauer Weiterbildungskurse zum Onkolotsen in 2021 als virtuelle Kurse (Videokonferenzen) statt. Die Inhalte entsprechen dem Präsenzkurs, wurden in der Vermittlung aber auf die Mediennutzung angepasst.

Weiterlesen …

Neues Zertifikat für Zentren für familiären Brust- und Eierstockkrebs

12.03.2021, 13:12:

Der Verband der Ersatzkassen (vdek) und die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) kooperieren bei der Versorgung von Menschen mit erhöhtem Risiko für erblich bedingten Brust- und Eierstockkrebs: Zentren, die die nötigen Qualitäts- und Eignungsanforderungen erfüllen, können sich nun auch von der DKG als „Zentrum für familiären Brust- und Eierstockkrebs“ (FBREK-Zentrum) zertifizieren lassen. Darauf haben sich die Ersatzkassen mit der DKG, den FBREK-Zentren und weiteren an der Versorgung beteiligten Kassen verständigt.

Weiterlesen …

Supervision für Onkolotsen

18.02.2021, 13:39:

Im Zuge des Angebots niedrigschwelliger Betreuungs- und Entlastungsangebote gem. § 5 BetrAngVO (Vergütung durch Pflegekassen) durch Onkolotsen bietet die Sächsische Krebsgesellschaft zur Unterstützung der Arbeit der Onkolotsen monatliche Supervisionen an. Die nächsten Termine sind am 24. Februar 2021 ab 15:30 Uhr, am 17. März 2021 und am 21. April 2021 (ebenfalls 15:30 Uhr).

Weiterlesen …

Deutsche Krebsgesellschaft und Landeskrebsgesellschaften setzen sich für Krebsprävention ein

04.02.2021, 08:55:

Nahezu jeder zweite Deutsche erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs, ca. 510.000 Menschen erhalten jährlich eine Krebsdiagnose. Früh erkannt, sind Krebserkrankungen meist besser behandelbar als in einem fortgeschrittenen Stadium. In einigen Fällen hätte die Erkrankung durch eine rechtzeitige Krebsvorsorge möglicherweise sogar verhindert werden können.

Weiterlesen …

Tag der onkologischen Pflege

13.01.2021, 13:48:

Am 06.02.2021 findet unter dem Motto „Füreinander – Miteinander – Voneinander“ der Tag der Onkologischen Pflege an der Medizinischen Hochschule Hannover statt. Der Tag findet angesichts der aktuellen Pandemie-Situation als Online-Veranstaltung statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterlesen …