Unterstützung

Neue Supervisionstermine für Onkolotsen im 2. und 3. Quartal 2022

06.04.2022, 13:12

 

Im Zuge des Angebots niedrigschwelliger Betreuungs- und Entlastungsangebote gem. § 5 BetrAngVO (Vergütung durch Pflegekassen) durch Onkolotsen bietet die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. auch 2022 zur Unterstützung der Arbeit der Onkolotsen monatliche Supervisionen an. Die Termine der nächsten Supervisionsangebote im zweiten und dritten Quartal 2022 lauten:

  • 21.04.2022 um 18:00 Uhr,
  • 19.05.2022 um 18:00 Uhr,
  • 16.06.2022 um 18:00 Uhr,
  • 28.07.2022 um 18:00 Uhr,
  • 08.09.2022 um 18:00 Uhr und am
  • 22.09.2022 um 18:00 Uhr.

Interessierte Onkolotsen werden gebeten, sich vorab per E-Mail beim Projektkoordinator Onkolotse, Herrn Heckmann, via E-Mail (t.heckmann@skg-ev.de) oder per WhatsApp-Nachricht anzumelden. Er steht auch für Fragen und weitere Informationen gern zur Verfügung (01590 123 7019).

Ihr Onkolotsen-Team der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V.

Partner in Sachsen gesucht

24.02.2022, 08:28:

Die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. (SKG) arbeitet an einem neuen Projekt namens TELMACARE und sucht dafür sowohl Partner als auch Teilnehmer. Das Angebot richtet sich an onkologisch Betroffene und deren Angehörige. Dabei geht es um die Verbesserung der Unterstützung und Begleitung von Krebspatienten und ihren Angehörigen mit besonderem Unterstützungs- bzw. Pflegebedarf (vor allem in ländlichen Gebieten).

Weiterlesen …

Neue Supervisionstermine für Onkolotsen in 2022

11.01.2022, 08:23:

Im Zuge des Angebots niedrigschwelliger Betreuungs- und Entlastungsangebote gem. § 5 BetrAngVO (Vergütung durch Pflegekassen) durch Onkolotsen bietet die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. auch im neuen Jahr 2022 zur Unterstützung der Arbeit der Onkolotsen monatliche Supervisionen an. Die Termine der nächsten Supervisionsangebote im ersten Quartal 2022 lauten ...

Weiterlesen …

DStGB-Analyse zur Gesundheitspolitik

12.12.2021, 14:37:

Koalitionsvertrag: "Zudem erhöhen wir die Attraktivität von bevölkerungsbezogenen Versorgungsverträgen (Gesundheitsregionen) und weiten den gesetzlichen Spielraum für Verträge zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern aus, um innovative Versorgungsformen zu stärken. In besonders benachteiligten Kommunen und Stadtteilen (5 Prozent) errichten wir niedrigschwellige Beratungsangebote (z.B. Gesundheitskioske) für Behandlung und Prävention. Im ländlichen Raum bauen wir Angebote durch Gemeindeschwestern und Gesundheitslotsen aus."

Weiterlesen …

Neuer Newsletter veröffentlicht

03.11.2021, 13:57:

  

Pünktlich zum 2. Onkolotsen-Refresher in diesem Jahr und zum 6. Erfahrungsaustausch zu Lotsensystemen in Deutschland am 5. November 2021 haben wir einen neuen Newsletter zum Onkolotsen-Projekt veröffentlicht.

Weiterlesen …

Onkolotsen-Refresher am 05. November 2021

19.10.2021, 18:43:

Die Sächsische Krebsgesellschaft e. V. möchte die Onkolotsinnen und Onkolotsen hiermit noch einmal offiziell zum nächsten Onkolotsen-Refresher am 05. November 2021 einladen. Dieser wird wieder virtuell stattfinden (Zoom). Hier wollen wir den kontinuierlichen Erfahrungsaustausch fortsetzen, uns über den aktuellen Stand in den verschiedenen Bundesländern austauschen, Bekanntes auffrischen und Neues präsentieren. Das geplante Programm beinhaltet im Einzelnen:

Weiterlesen …