Onkolotse als Bildungsveranstaltung nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz anerkannt

12.09.2019, 12:29

Die Weiterbildung zum Onkolotsen der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. wurde vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport gemäß dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz als Bildungsveranstaltung auf dem Gebiet der arbeitsweltbezogenen Bildung anerkannt.

Die Anerkennung der Bildungsveranstaltung erfolgt auf der Grundlage der §§ 8, 9 und 10 Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz (ThürBfG) vom 15. Juli 2015 (GVBI. S. 114) nach Anhörung des Beirats nach§ 10 Abs. 5 Satz 1 ThürBfG. Die Voraussetzung der arbeitsweltbezogenen Bildung im Sinne des § 1 Abs. 4 ThürBfG liegt vor. 

Neuer Onkolotsen-Kurs startet im September 2017

08.12.2016, 10:54:

Nach dem Kurs ist vor dem Kurs! Ab September 2017 bietet sich für Krankenschwestern und in der Onkologie engagiertes medizinisches Fachpersonal, Berater, Psychologen und Sozialarbeiter wieder die Chance an der Weiterbildung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. zum Onkolotsen teilzunehmen.

Weiterlesen …

Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung

13.03.2016, 10:38:

Am Samstag (12. März 2016) haben 6 weitere Onkolotsinnen die Weiterbildung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. in Zwickau erfolgreich abgeschlossen. Die Teilnehmerinnen des Kurses kamen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Berlin.

Weiterlesen …

Refresher-Kurs "Ernährung bei Krebs"

05.11.2015, 10:14:

Am 30. Oktober fand in den Räumen der Sächsichen Krebsgesellschaft e.V. der erste Refresher-Kurs zum Onkolotsen statt. Thema der Veranstaltung: "Ernährung bei Krebs". Angesichts der anhaltend dynamischen Entwicklung des Wissens im Bereich der onkologischen Erkrankungen, dies gilt auch in den Pflegewissenschaften sowie den supportiven Angeboten, ist die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung der Onkolotsen von großer Bedeutung.

Weiterlesen …

Neuer Onkolotsen-Kurs startet im September 2015

25.03.2015, 13:46:

Ab September 2015 bietet sich für Krankenschwestern und in der Onkologie engagiertes medizinisches Fachpersonal, Berater, Psychologen und Sozialarbeiter wieder die Chance an der erfolgreichen Weiterbildung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. zum Onkolotsen teilzunehmen.

Weiterlesen …

Nierenerhalt wichtiges Ziel in der chirurgischen Krebstherapie

12.03.2014, 13:36:

Krebserkrankungen der Niere nehmen wie alle Tumorerkrankungen stetig zu. Operationen können diese Tumoren beseitigen. Das nicht seltene Nierenkarzinom erfolgreich zu behandeln und dennoch die Nieren zu erhalten, ist dabei das Ziel der Urologen am UKL. Schonend und häufiger möglich wird dies seit kurzem durch den Einsatz des hochmodernen DaVinci-Operationsroboters.

Weiterlesen …