ERINNERUNG: 4. Bundesweiter Erfahrungsaustausch zum Onkolotsen mit Refresher

24.10.2019, 08:34

   

Die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. lädt zum 4. Erfahrungsaustausch Onkolotse mit Refresher 08. November 2019 nach Zwickau ein.

Schon seit einigen Jahren haben verschiedene regionale Projekte versucht, Lotsenprojekte konkret in den medizinischen Alltag in Praxen, Kliniken und Beratungsstellen zu integrieren. In den vergangenen Jahren haben wir uns dazu mit verschiedenen Lotsenprojekten in Zwickau bereits ausgetauscht.

Am Freitag, 08. November 2019, ab 09:00 Uhr wollen wir den kontinuierlichen Erfahrungsaustausch fortsetzen und - gemeinsam mit Ihnen und Gästen aus ganz Deutschland - den aktuellen Stand in den verschiedenen Lotsenprojekten austauschen und inhaltliche Eckpunkte der Arbeit solcher Lotsen und deren Rahmenbedingungen abstimmen. Damit wollen wir uns aktiv in die aktuelle Diskussion um „Patientenlotsen“ einbringen und so z. B. das von vielen Patienten gefühlte „Betreuungs-Loch“ nach der Akutbehandlung vermeiden helfen und stattdessen einen kontinuierlichen Ansprechpartner für alle aufkommenden Fragen bieten.

Im Refresher-Teil der Veranstaltung am Nachmittag geht es diesmal vor allem um aktuelle Entwicklungen in der Komplementärmedizin (z.B. Cannabis-Anwendung in der Medizin) sowie aktuelle Ansätze im Bereich der Therapie mit Car-T-Zellen.

Eine offizielle Einladung mit Veranstaltungsflyer erhalten Sie per Post. Wir würden uns freuen, Sie am 08. November 2018 in Zwickau begrüßen zu dürfen. Sollten Sie Fragen zum Refresher-Kurs haben oder weitergehende Informationen benötigen, so stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Neuer Onkolotsen-Kurs startet im September 2015

25.03.2015, 13:46:

Ab September 2015 bietet sich für Krankenschwestern und in der Onkologie engagiertes medizinisches Fachpersonal, Berater, Psychologen und Sozialarbeiter wieder die Chance an der erfolgreichen Weiterbildung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. zum Onkolotsen teilzunehmen.

Weiterlesen …

Nierenerhalt wichtiges Ziel in der chirurgischen Krebstherapie

12.03.2014, 13:36:

Krebserkrankungen der Niere nehmen wie alle Tumorerkrankungen stetig zu. Operationen können diese Tumoren beseitigen. Das nicht seltene Nierenkarzinom erfolgreich zu behandeln und dennoch die Nieren zu erhalten, ist dabei das Ziel der Urologen am UKL. Schonend und häufiger möglich wird dies seit kurzem durch den Einsatz des hochmodernen DaVinci-Operationsroboters.

Weiterlesen …

Yoga gibt Vertrauen in den eigenen Körper zurück

05.02.2014, 13:30:

Mit dem Erlös der Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ vom August vergangenen Jahres ist in diesem Jahr die Finanzierung der für Brustkrebspatientinnen kostenlosen Yoga-Kurse gesichert. Die Stiftung Leben mit Krebs überreichte die Erlöse am 15. Januar an das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden.

Weiterlesen …

Krebs im jungen Erwachsenenalter

24.01.2014, 13:26:

Mit 250.000 Euro fördert die Deutsche Krebshilfe ab Januar 2014 über einen Zeitraum von drei Jahren das Projekt „Ich bin doch noch so jung!“ am Universitätsklinikum Leipzig. Die Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie untersucht die Lebenszufriedenheit, die Versorgungssituation und den Unterstützungsbedarf von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die an Krebs erkrankt sind.

Weiterlesen …

Projekt Onkolotse ausgezeichnet

11.11.2013, 18:22:

"Großer Bahnhof" heute in Dresden: Beim Innovationspreis Weiterbildung des Freistaates Sachsen wurde unser Projekt Onkolotse mit dem 3. Preis ausgezeichnet!

Weiterlesen …