Brustkrebs

Mehr Hilfe für Angehörige

02.01.2020, 22:45

tl_files/content/mitglieder/bilder/Onkolotse/foto_Ulrike_2.jpeg.jpg

Schock-Diagnose Brustkrebs. Für Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (45, SPD) war Familien-Zeit die „beste Medizin“. Damit ist sie kein Einzelfall: „Neun von zehn Betroffenen berichten, dass der Halt der Familie für sie sehr wichtig ist“, sagt Ulrike Filippig (46, Trainerin für Onkolotsen).

Zum Artikel der BILD-Zeitung

Vergütung von Onkolotsen-Services nun auch in Schleswig-Holstein

20.03.2019, 10:05:

Ausgebildete Onkolotsen können in Schleswig-Holstein Beratungsleistungen für Menschen mit einem Pflegegrad offiziell bei den Pflegekassen abrechnen. 

Weiterlesen …

Regierungsbeauftragte befürwortet Patientenlotsen

19.03.2019, 09:18:

Angesichts eines unübersichtlichen Gesundheitssystems unterstützt die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Claudia Schmidtke, die Einführung sogenannter Patientenlotsen. 

Weiterlesen …

Onkolotse - die moderne Hilfe bei Krebs

09.03.2019, 09:43:


Anna von Schmetterlings-Momente im Interview mit Ulrike Flippig. Sie sprechen darüber, was genau die Aufgaben einer Onkolotsin sind und wie sie Betroffenen und Angehörigen helfen kann.

Weiterlesen …

Orientierung im Gesundheitssystem dank Patientenlotsen

07.03.2019, 15:29:

Sehr viele Menschen sind im Dickicht des deutschen Gesundheitswesens orientierungslos. Das sollen Patientenlotsen ändern. Doch bislang gibt es nur vereinzelte Modellprojekte.

Weiterlesen …

FOCUS: Onkolotsin Alexandra hilft, wenn der Kampf gegen den Krebs beginnt

20.02.2019, 09:46:


Übelkeit, Erbrechen, Fieber, Haarausfall, Hautausschlag – die Liste der Nebenwirkungen von Krebstherapien ist lang und vielfältig. Sie machen eine Erkrankung noch belastender - sowohl körperlich als auch psychisch.

Weiterlesen …