Lotsen auf Rezept: Betreuungsmodelle für geriatrische und multimorbide Patienten sollen Krankenhausaufenthalte vermeiden

06.08.2019, 15:50

Jeder zweite Patient hat Schwierigkeiten, sich in den Angeboten der Gesundheitsversorgung zurechtzufinden. Patientenlotsen könnten helfen, schwer kranke und multimorbide Patienten besser zu versorgen und Ärzte zu entlasten. Davon geht die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Professor Dr. Claudia Schmidtke, aus. 

Zum Artikel der Medical Tribune

Finanzierung klinischer Krebsregister geregelt

14.12.2012, 20:35:

Der Entwurf des Krebsfrüherkennungs- und registergesetzes (KFRG) sieht vor, dass die Länder flächendeckende klinische Krebsregister einrichten sollen. Die Deutsche Krebshilfe e.V. (DKH) hat nun ihre Bereitschaft erklärt, 90 Prozent dieser Kosten – also 7,2 Mio. Euro – zu übernehmen. Die Länder tragen die verbleibenden 10 Prozent.

Weiterlesen …

Kritischer Umgang mit Selbstzahlerleistungen wird erleichtert

09.11.2012, 12:24:

Das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin, das an der Neufassung des IGeL-Ratgebers von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung beteiligt war, erhofft sich von dem Ratgeber einen kritischeren Umgang mit Selbstzahlerleistungen von Seiten der Ärzteschaft und eine bessere Information von Patienten.

Weiterlesen …

Neuer Patientenratgeber Magenkrebs

01.11.2012, 09:45:

Der Patientenratgeber "Magenkrebs" steht ab sofort bis zum 28. November 2012 zur öffentlichen Konsultation bereit. Betroffene, Interessierte und Experten sind eingeladen, den Ratgeber kritisch zu lesen und Kommentare an die Redaktion zurückzumelden. Zeitgleich veröffentlicht das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) eine Kurzinformation zu Magenkrebs.

Weiterlesen …

Neuer Onkolotsen-Kurs erfolgreich gestartet

27.10.2012, 18:30:

Trotz des winterlichen Wetters und einem gehörigen Chaos auf Sachsens Straßen starteten die angehenden Onkolotsen ...

Weiterlesen …