Supervision: Niedrigschwellige Unterstützungsangebote für Betroffene mit Pflegegrad

05.02.2020, 10:02

Schulungs-, Informations- und Betreuungsangebot

Im Zuge des Angebots niedrigschwelliger Betreuungs- und Entlastungsangebote gem. § 5 BetrAngVO (Vergütung durch Pflegekassen) durch Onkolotsen bietet die Sächsische Krebsgesellschaft zur Unterstützung der Arbeit (an diesem Programm) teilnehmender Onkolotsen und zur Erfüllung der Zulassungskriterien monatliche Konferenzen an, die von unserer Fachkraft, Frau Dipl.-Psychol. Franziska Loth, betreut werden. Hier können z.B. aktuelle Themen aus ihrer Arbeit und konkrete Fälle besprochen werden. Aufgrund der technischen Ausstattungen in den verschiedenen Einrichtungen wird der Termin aktuell weiterhin als Telefonkonferenz angeboten. Termine und Einwahldaten finden die Onkolotsen wieder auf der internen Onkolotsen-Plattform.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Onkolotsen-Team

Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung

13.03.2016, 10:38:

Am Samstag (12. März 2016) haben 6 weitere Onkolotsinnen die Weiterbildung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. in Zwickau erfolgreich abgeschlossen. Die Teilnehmerinnen des Kurses kamen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Berlin.

Weiterlesen …

Refresher-Kurs "Ernährung bei Krebs"

05.11.2015, 10:14:

Am 30. Oktober fand in den Räumen der Sächsichen Krebsgesellschaft e.V. der erste Refresher-Kurs zum Onkolotsen statt. Thema der Veranstaltung: "Ernährung bei Krebs". Angesichts der anhaltend dynamischen Entwicklung des Wissens im Bereich der onkologischen Erkrankungen, dies gilt auch in den Pflegewissenschaften sowie den supportiven Angeboten, ist die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung der Onkolotsen von großer Bedeutung.

Weiterlesen …

Neuer Onkolotsen-Kurs startet im September 2015

25.03.2015, 13:46:

Ab September 2015 bietet sich für Krankenschwestern und in der Onkologie engagiertes medizinisches Fachpersonal, Berater, Psychologen und Sozialarbeiter wieder die Chance an der erfolgreichen Weiterbildung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. zum Onkolotsen teilzunehmen.

Weiterlesen …

Nierenerhalt wichtiges Ziel in der chirurgischen Krebstherapie

12.03.2014, 13:36:

Krebserkrankungen der Niere nehmen wie alle Tumorerkrankungen stetig zu. Operationen können diese Tumoren beseitigen. Das nicht seltene Nierenkarzinom erfolgreich zu behandeln und dennoch die Nieren zu erhalten, ist dabei das Ziel der Urologen am UKL. Schonend und häufiger möglich wird dies seit kurzem durch den Einsatz des hochmodernen DaVinci-Operationsroboters.

Weiterlesen …

Yoga gibt Vertrauen in den eigenen Körper zurück

05.02.2014, 13:30:

Mit dem Erlös der Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ vom August vergangenen Jahres ist in diesem Jahr die Finanzierung der für Brustkrebspatientinnen kostenlosen Yoga-Kurse gesichert. Die Stiftung Leben mit Krebs überreichte die Erlöse am 15. Januar an das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden.

Weiterlesen …