Regierungsbeauftragte befürwortet Patientenlotsen

19.03.2019, 09:18


Angesichts eines unübersichtlichen Gesundheitssystems unterstützt die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Claudia Schmidtke, die Einführung sogenannter Patientenlotsen. Diese könnten dabei helfen, die medizinische Betreuung zu organisieren und einen Überblick über Versorgungsangebote und Sozialleistungen zu geben, so die CDU-Politikerin laut Ärzteblatt.

Zum Artikel im Ärzteblatt

Zurück